Angebote Energieversorger

Die Energieversorger bieten Ihren Kunden in der Regel schön Lösungen für die Elektromobilität für Zuhause an. Auch in Verbindung mit Solarstrom. Hier finden Sie eine Übersicht der Angebote der Haupt-Anbieter im Gebiet des Gemeindeverwaltungsverbands Raum Bad Boll.

EnBW solar+
Mit EnBW solar+ produzieren und speichern Sie Ihren eigenen Solarstrom. Mit der sog. Cloud-Lösung kann Ihr gespeicherter Strom nicht nur jederzeit, sondern auch fast überall genutzt werden. Für grenzenlose Mobilität mit Ihrem E-Fahrzeug.

Mehr Informationen gibt es hier

 

EnBW mobility+ Wallbox
EnBW mobility+ Wallbox ist quasi Ihre persönliche E-Tankstelle für zu Hause. An ihr geht das Aufladen des Fahrzeugs bis zu fünfmal schneller als an der Haushaltssteckdose.

Mehr Informationen gibt es hier

 

EnBW mobility+ App
Die App führt Sie zur nächsten E-Tankstelle der EnBW und deren Roaming-Partnern. Mit der App können Sie den Ladevorgang auch gleich bezahlen.
Mehr Informationen gibt es hier

Das Albwerk-Solarsystem für Zuhause
Eine eigene Photovoltaik-Anlage (Albwerk e-Solar) liefert die Basis für ihre unabhängige Energieversorgung. Den erzeugten Strom können Sie im Albwerk e-Speicher zwischenlagern. Mit der Albwerk e-Ladestation kommt der Strom dann direkt in Ihr Elektrofahrzeug.

Mehr Informationen finden Sie hier

 

ENERGIE TO GO-Stromtankkarte
Das Albwerk und über 100 weitere Energieversorger, Stadtwerke und Partner sind dem Verbund Ladenetz.de beigetreten. Mit der ENERGIE TO GO-Ladekarte können Sie in Deutschland und Europa über 10.000 Ladepunkte nutzen.

Für jeden Energie TO GO-Kunden steht ein Webportal bereit. Damit haben Sie Ihre Lade- und Zahlungsvorgänge immer im Blick. Mit der passenden App fürs Smartphone finden Sie auch unterwegs schnell die nächste Ladesäule. Mehr Informationen finden Sie hier

Umweltbonus der EVF
EVF-Stromkunden erhalten bei Anschaffung eines elektrisch betriebenen Neufahrzeugs und Anbringung von Werbeschriftzügen nach Vorgaben der EVF max. 5 Jahre lang folgende Förderung, die mit der jährlichen Stromrechnung verrechnet wird:

  • Monovalentes Elektrofahrzeug (ausschließlich mit Strom betrieben), netto 84,03 € (brutto 100,00 €)
  • E-Roller, netto 16,81 € (brutto 20,00 €)
  • E-Bike, netto 8,40 € (brutto 10,00 €)

Die Schriftzüge an den Seiten des Fahrzeugs sind 50 cm lang, der Schriftzug am Fahrzeugheck 40 cm. Mehr Informationen finden Sie hier

 

EVF-Heimladestation
Die EVF bietet Heimladestationen (Wallboxen) an. Mehr Informationen finden Sie hier

 

EVF-Stromtankstellen
Für das Laden unterwegs betreibt die EVF Ladesäulen mit 7-poliger IEC Normsteckdose Typ 2 mit folgenden Leistungsdaten: 400 V / 32 A / 22 kW. Mehr Informationen finden Sie hier

Bild: Johannes Plenio/pixabay.com